LEIPZIGER Oberflächenveredelungs-
und Gießerei Service GmbH


Bösdorfer Ring 13-16
04249 Leipzig
Tel.: 0049 341 / 42 68 9 - 0
Fax: 0049 341 / 42 30 98 0

Aktuelles

22.09.2017 | 

VERABSCHIEDUNG

Schweren Herzens verabschieden wir unseren Betriebselektriker Klaus Gebhardt in den Ruhestand. Mit über 10 Jahren Betriebszugehörigkeit kannte er die Leipziger Logistik wie seine Westentasche. Im Namen aller Mitarbeiter bedanken wir uns für die Arbeit, wünschen ihm nur das Beste und viele schöne Jahre in Pension! 

10.08.2017 | 

Außenlager in Zwenkau

Die Leipziger Logistik mietet seit Juli 6600m² Lagerfläche in Zwenkau an, um temporäre Kapazitätsengpässe abfangen zu können. Zur besseren Personaldeckung suchen wir in diesem Zusammenhang Staplerfahrer, Lagermeister und Büromitarbeiter. Details unter http://bit.ly/LEIPZIGER-jobs

27.07.2017 | 

Vetter Portalkrananlagen mit Doppelzug zum Verkauf

Aufgrund baulicher Maßnahmen stehen zur Zeit 3 Portalkräne zum Verkauf.

  • Typ: Vetter P300
  • Baujahr: 2002
  • Traglast: 320 kg
  • Hubhöhe: 2,6 m
  • Ausladung: 6,8 m
  • Preis nach Vereinbarung

Die Gebrauchtmaschinen sind auf Funktion geprüft, waren letztmalig in 2016 im Regelbetrieb. Veräußerung nur an gewerbliche Käufer.

Außerdem auf Anfrage:

  • Weitere Portalkräne
  • Hebezüge (125-1000 kg)
  • Rundlaufkrananlage
  • Säulenschwenkkräne (125-1000 kg)
  • Frequenzumformer (15-30 kVA)
  • Stationäre Schleifböcke

Bei Bedarf kontaktieren Sie bitte Herrn Millner unter der 0341 4268944 für eine Besichtigung oder weitere Informationen.

18.05.2017 | 

Großer Preis des Mittelstandes

Nach 2016 wurden wir in 2017 wieder für den großen Preis des Mittelstandes nominiert und erreichten nun neben etwa 800 weiteren Nominierten die Juryliste. 13 Jury beraten nun darüber, ob wir in diesem Jahr ggf. als Finalist, Preisträger oder mit einem Sonderpreis ausgezeichnet werden. Es bleibt spannend!

13.09.2016 | 

IFS Zertifizierung Ettlingen

Seit dem 09. August ist unser LLL-Standort in Ettlingen nun offiziell IFS-zertifiziert! Die Akkreditierung beinhaltet das erfolgreich abgeschlossene Audit unserer Transporte von Getränken und anderen nicht temperaturgeführten Lebensmitteln und Non-Food-Produkten. Ab sofort erfüllen wir die Standards des IFS Logistics Version 2.1 vom März 2014. Einen herzlichen Dank an das Institut Lacon GmbH in Offenburg für alle Bemühungen und die intensive Zusammenarbeit. Das Zertifikat ist unter nachfolgendem Link abrufbar:

 

IFS Ettlingen

 

01.08.2016 | 

Paletten abzugeben

Bei Bedarf geben wir im Süden Leipzigs sowohl große als auch kleine Mengen unlackierter, beschädigter Düsseldorfer Paletten gegen eine kleine Spende ab. Sie eignen sich sehr gut als Feuerholz! Dennoch bitte das Bild beachten, da sich auch Metallteile an den Paletten befinden. Kommen Sie einfach ab dem 1. August vorbei und melden sich kurz bei uns im Büro an (oranger Flachbau auf der linken Straßenseite).

30.06.2016 | 

WIR VERABSCHIEDEN HUBERT HAMMERSCHMIDT IN DEN RUHESTAND

Schweren Herzens müssen wir heute unseren langjährigen und treuen Mitarbeiter Hubert Hammerschmidt in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden. In seiner Zeit als Kraftfahrer bei der Leipziger Logistik war er stets pünktlich, zuverlässig und unfallfrei. Dementsprechend wurde er von den Kollegen geachtet und geschätzt - wir wünschen ihm viel Freude und Entspannung für die Zukunft und sind uns sicher, er wird diesen neuen Lebensabschnitt genießen.

 

13.05.2016 | 

Großer Preis des Mittelstandes

Die LEIPZIGER Logistik & Lagerhaus wurde im Februar 2016 für Deutschlands begehrteste Wirtschaftsauszeichnung, den "Großen Preis des Mittelstandes", nominiert. Unter hohem Aufwand haben wir nun die nächste Runde erreicht - die Jurystufe! Von über 4500 Nominierten hat es die LEIPZIGER unter die letzten 685 Unternehmen geschafft! Ab jetzt liegt es in den Händen der Jury, unsere eingereichten Unterlagen auszuwerten und die Finalisten sowie Preisträger zu bestimmen. Die Spannung steigt!

01.02.2016 | 

LKW-Fahrer Roland Jahn in den Ruhestand verabschiedet

Heute verabschiedeten wir unseren langjährigen und treuen Mitarbeiter Roland Jahn in den wohlverdienten Ruhestand. Mit knapp 26 Jahren Betriebszugehörigkeit hat er den Aufstieg der Leipziger Logistik von Anfang an als Kraftfahrer mitgestaltet und zählte daher zu den Leipziger Urgesteinen. In all der Zeit wurde er von den Kollegen stets geachtet und geschätzt - wir wünschen ihm eine schöne Zeit im Kreise seiner Liebsten und freuen uns, dass er nun seinen Ruhestand genießen kann!

11.12.2015 | 

Wir gratulieren

Im Zuge der Weihnachtsfeier 2016, welche auf der Gokart-Bahn bei SAXRACING, Leipzig stattfand, wurden auch Kart-Rennen durchgeführt. Nach mehreren Vorrundenrennen konnten sich im Finale Frau Nicola Appelt vom Customer Service als beste Fahrerin und Speditionsleiter Herr Marcel Mackowiak als Gesamtsieger von insgesamt 20 Teilnehmern durchsetzen. Überrascht hat, mit wieviel Courage und Tempo alle Teilnehmer über die sehr kurvenreiche Strecke gefahren sind.

 

23.11.2015 | 

Intermodal Europe 2015 in Hamburg

Die LEIPZIGER stellte ihre Dienstleistungen in der vergangenen Woche einem internationalen Publikum auf der Intermodal Europe 2015 vor. Viele Fachbesucher informierten sich in Hamburg über intermodale Transporte und Kooperationsmöglichkeiten.

06.10.2015 | 

Lagerleiter Jürgen Schulz in den Ruhestand verabschiedet

Nach über 24 Jahren Betriebszugehörigkeit hat die LEIPZIGER Anfang Oktober am Standort Leipzig Lagerleiter Jürgen Schulz in den Ruhestand verabschiedet. Seit Februar 1991 war Herr Schulz als Mitarbeiter im Unternehmen tätig. Wir danken ihm für seinen stets fleißigen und loyalen Einsatz und wünschen ihm einen glücklichen und erholsamen Ruhestand. 

06.10.2015 | 

DIE LEIPZIGER AUF DER INTERMODAL EUROPE 2015 IN HAMBURG!

Vom 17.-19.11.2015 findet die Intermodal Europe 2015 in Hamburg statt. Die LEIPZIGER ist in Halle A1 an Stand B68 vertreten. Registrieren können Sie sich unter: www.intermodal-events.com/page.cfm/link=1

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und die Gespräche mit Ihnen.

28.09.2015 | 

Wir fahren mit Gas! - Die LEIPZIGER auf der NUFAM in Karlsruhe

Bereits zum vierten Mal fand in Karlsruhe die Nutzfahrzeugmesse NUFAM statt. In diesem Jahr stellte die LEIPZIGER einen ihrer neu umgerüsteten Gas-LKW aus und stand den Besuchern Rede und Antwort zum Thema fahren mit Gas. Neben zahlreichen Fachbesuchern fanden auch viele fahrzeugbegeisterte Familien ihren Weg auf die Messe, um sich unter anderem über Neuheiten auf dem Fahrzeugmarkt der Nutzfahrzeugbranche zu informieren.

29.07.2015 | 

DIE LEIPZIGER AUF DER NUFAM 2015 in Karlsruhe!

Vom 24.-27.09.2015 findet in Karlsruhe die NUFAM statt. In diesem Zeitraum ist die Messe Karlsruhe wieder Treffpunkt der Nutzfahrzeugbranche. Sie finden die LEIPZIGER in der dm-arena an Stand E 02. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

01.07.2015 | 

Heidrun Blume geht in den Ruhestand

 

Nach 18-jähriger Betriebszugehörigkeit geht Frau Heidrun Blume in den vorzeitigen Ruhestand. Mit Frau Blume verlieren wir eine Mitarbeiterin, die immer fleißig, korrekt und sehr loyal war. Im Laufe der Jahre war sie in mehreren Abteilungen tätig und stand dort immer ihren „Mann“. Zuletzt war Sie für die Lohnabrechnungen verantwortlich und sorgte dafür, dass alle Mitarbeiter der LLL-Gruppe eine genaue und pünktliche Lohnabrechnung erhalten haben. Wir wünschen Frau Blume alles Gute und einen schönen und gesunden Ruhestand. 

 

11.05.2015 | 

LLL MIT DREI GENERATIONEN AUF DER TRANSPORT LOGISTIC VERTRETEN!

Zur diesjährigen Transport Logistic kamen rund 55.000 Besucher und 2.050 Aussteller aus aller Welt. Die LLL war mit drei Generationen am Stand vertreten. Geschäftsführer Günter Bauer stand gemeinsam mit Tochter Jessica Krause und Schwiegersohn Matthias Krause potenziellen Kunden Rede und Antwort zum Leistungsspektrum der LLL. Der eigentliche Besuchermagnet war allerdings David Maximilian Krause, der als Jüngster im Bunde alle Blicke auf sich zog.

20.04.2015 | 

Dritter Platz beim Cup der Spediteure!

Erfolgreich geschlagen hat sich unsere Bowlingmannschaft am 19. April 2015 beim Cup der Spediteure. Mit einem Abstand zum ersten Platz von 103 Pins erreichte unser Team den dritten Rang. Beste Bowlerin des Wettbewerbes war unsere Büroleiterin Frau Franziska Kiebler mit 180 Pins dicht gefolgt von Frau Stefanie Schulz mit 170 Pins. Der Kampfgeist und Spaß war groß und spornt sicherlich zu weiteren Wettkämpfen an. 

 

15.04.2015 | 

Lagerfläche in Hamburg zu vermieten!

Die Leipziger Logistik & Lagerhaus Hamburg GmbH vermietet ca. 1500 m² Lagerfläche am Pinkertweg 12 A. Das Lager verfügt über Rampen, ist ca. 10 m hoch, eingezäunt und videoüberwacht. Speditionelle Dienstleistungen können übernommen werden.

26.03.2015 | 

Die LEIPZIGER auf der JOBregional 2015 in Schkeuditz

Bei der gestrigen JOBregional 2015 im GLOBANA Trade Center in Schkeuditz präsentierten sich über 90 Unternehmen und standen den Interessierten Rede und Antwort in Sachen Karrieremöglichkeiten. Wir waren auch dabei und informierten über Einstiegsmöglichkeiten in unser Unternehmen.

 

19.03.2015 | 

LEIPZIGER rüstet sich für die Transport Logistic in München

Vom 05.-08. Mai 2015 nimmt die LEIPZIGER an der Transport Logistic-Messe in München teil. Hierfür wurde ein Team zusammengestellt, um die Standbesucher mit Kompetenz und Charme zu begrüßen.

Es freut sich auf Ihren Besuch, von links nach rechts: Sara Kummer, Franziska Kiebler, Kathleen Schwotzer, Günter Bauer, Janine Müller, Stefanie Schulz

 

16.03.2015 | 

NEUE PROMOTION-LKW AUSGELIEFERT

Am 16. März 2015 wurden 12 Promotion-LKW der Marke Scania an die LEIPZIGER Logistik ausgeliefert. Alle Zugmaschinen fahren im Mischbetrieb mit Gas. Mit den Promotion-LKW möchten wir den Vertrieb unserer Kunden unterstützen und Markenpräsenz zeigen.

02.03.2015 | 

LEIPZIGER LOGISTIK AUF DER TRANSPORT LOGISTIC 2015 in München

Vom 05.-08.05.2015 präsentiert sich die LEIPZIGER Logistik auf der Transport Logistic in München. Treffen Sie uns in Halle A5, Stand 329. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

31.10.2014 | 

Neue EURO 6 Fahrzeuge mit Autogas

Am 24.10.2014 wurden die letzten zwei Fahrzeuge für das Jahr 2014 von der Fa. Knirsch in Karlsruhe an die Leipziger Logistik Ettlingen ausgeliefert. Somit wurden dieses Jahr insgesamt elf EURO 6 Fahrzeuge incl. Gasausstattung geliefert. Für das Jahr 2015 wurden bereits sechs weitere Fahrzeuge mit der oben genannten Ausstattung bestellt.

23.09.2014 | 

Kurt Altmann in den Ruhestand verabschiedet

Nach 17 Jahren unfallfreien Fahrens, wurde der Kraftfahrer Kurt Altmann von unserer Personalchefin Frau Yvonne Weber in den Ruhestand verabschiedet.

Mit Herrn Altmann verlieren wir einen loyalen und umsichtig fahrenden Arbeitskollegen. Herr Altmann war durch seine stille und freundliche Art von allen Kollegen hoch geschätzt. Insbesondere konnte man sich immer auf ihn verlassen und sicher sein, dass die ihm übertragene Arbeit ordentlich durchgeführt wird.

Wir wünschen ihm noch viele gute Jahre im Kreise seiner Familie und dass er seinen Ruhestand genießen kann.

19.08.2014 | 

Erweiterung der Palettenreparaturkapazitäten

Bei der Leipziger Südwest wurde Mitte des Jahres die Palettenreparaturanlage erweitert. Mit circa 50 Mitarbeitern repariert man täglich circa 5000 Düsseldorfer- und Europaletten nach EPAL-Richtlinien. Weitere Aufträge können noch angenommen werden.

12.05.2014 | 

Außenlager Ettlingen

Seit August 2013 waren wir am Standort Ettlingen im Hermann-Löns-Weg aktiv, eine seit Jahren leerstehende Lagerhalle wieder zu beleben.

Heute können wir mit Stolz sagen, dass wir eine geeignete Nutzung des Objektes gefunden haben. Es entstand in der Zwischenzeit eine multipel genutzte Lagerfläche. Es wurde dabei gezielt darauf geachtet, den Schwerverkehr durch 40 to. LKWs so gering  wie möglich zu halten, da die Einfahrt über ein Mischgebiet mit angrenzender Wohnbebauung erfolgt.

Wir sehen dies ebenfalls als kleinen Beitrag zur Umwelt, in dem wir vorhandene Flächen wieder einer sinnvollen Nutzung zuführen und dadurch die Überlegung eines Neubaus auf grüner Fläche verworfen haben.

31.03.2014 | 

Neue Euro 6 LKWs mit Gas

Nach dem wir erfolgreich unseren Euro 5 Fuhrpark auf den Mischbetrieb mit Autogas umgestellt haben und damit 122 Tonnen CO² im letzten Halbjahr 2013 einsparen konnten, testen wir nun den Betrieb von Euro 6 Fahrzeugen im Mischbetrieb mit Autogas.

Hierzu wurde ein Euro 6 Fahrzeug umgerüstet und versuchsweise im Fernverkehr eingesetzt. Nach einem längeren Zeitraum werden wir analysieren, ob die CO² Einsparung ausreichend ist, um unsere Euro 6 Fahrzeuge ebenfalls auf Mischbetrieb umzustellen.

03.02.2014 | 

Begegnungsverkehre

Seit geraumer Zeit wurden zwischen den Häusern Hamburg, Leipzig und Rodgau Begegnungsverkehre eingerichtet. Zwischen den Standorten begegnen sich Nachts Lkw auf halber Strecke, satteln um und fahren zum Heimatstandort wieder zurück.Auf der Linie Hamburg – Frankfurt werden parallel zu diesen Verkehren noch Trailer auf die Bahn gesetzt.

Geplant sind für das Jahr 2014 ca. 20 Begegnungsverkehre pro Tag.

Man verspricht sich eine bessere Kapazitätsauslastung, ökologische Effekte - da der Leerkilometeranteil dadurch reduziert wird und insbesondere zu Zeiten der Hochsaison vor Ostern, Pfingsten und Weihnachten mehr Laderaum, welcher aus eigener Kraft gestellt werden kann.

15.01.2014 | 

Die Leipziger Hamburg ist umgezogen

Zum 2. Januar 2014 ist die Hamburger Gesellschaft in den Pinkertweg 12 A umgezogen. Ein wesentlicher Grund hierfür war, dass nunmehr Verwaltung und Lager beieinander sind. Das neue Lager verfügt über 2000 m² Lagerfläche und ist auch am gleichen Standort erweiterbar. Alle Kommunikationsanschlüsse wie Telefon, Fax, Emailadressen usw. sind gleich geblieben.

15.11.2013 | 

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Am 15.11.2013 hat unser Betriebsleiter bei der LOG, Herr Jürgen Gabbert, mit der Absolvierung der Lernerfolgskontrolle 4 seine Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit  erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren Herrn Gabbert und haben die Hoffnung, dass sich seine Ausbildung  auch weiterhin positiv auf die Arbeitssicherheit in unserem Betrieb auswirken wird.

09.11.2013 | 

Mit 4500 neuen PS umweltschonend unterwegs

Am 09.11.2013 erfolgte die Auslieferung von zehn neuen Actros-LKW. Alle Fahrzeuge verfügen über einen Euro 6-Motor und zeichnen sich im Gegensatz zu den  Euro 5-Motoren durch einen geringeren Treibstoffverbrauch aus.

Nach der Umstellung  großer Teile unserer LKW-Flotte auf Gasantrieb soll nunmehr herausgearbeitet werden, welcher Antrieb der umweltschonendere ist. Nachhaltiges Umweltbewusstsein gehört zur Philosophie unserer Firmengruppe und soll auch Ausdruck unserer Achtung vor der Natur sein.

04.11.2013 | 

Erste Laufversuche der Abteilung Art Consulting

Vom 31.10. bis 03.11.2013 nahm die Abteilung Art Consulting zum ersten Mal an einer Kunst- und Antiquitätenmesse in Hamburg teil. Erste Erfahrungen wurden gemacht und Kundengespräche geführt. Unsere zwei Auszubildenden Frau Nicola Appelt und Frau Josephine Krahmer organisierten den Messeauftritt von der Buchung des Standes über den Aufbau bis zum Verkauf der Bilder. Wenn auch nicht unbedingt speditionsspezifisch, konnten unsere Azubis viel lernen und waren auch begeistert bei der Sache. Bei dieser Gelegenheit wurde auch der Hamburger Hafen besichtigt.

Unterstützt wurden die zwei Damen von Herrn Mathias Schirbel, welcher tatkräftig beim Aufbau des Messestandes half. Weitere Ausstellungsaktivitäten sollen folgen, wobei man jetzt aber den Schwerpunkt auf Art-Messen legen wird.

24.10.2013 | 

Wir bewegen Kunst

Unter diesem Motto wurde vor kurzem die Abteilung Leipziger Art Consulting ins Leben gerufen. In der Hauptsache soll sich diese Abteilung mit der Ausstellung und dem Vertrieb von Gemälden des Künstlers Bruno Griesel beschäftigen. In diesem Zusammenhang führen wir nunmehr auch internationale Kunsttransporte durch.

02.09.2013 | 

Neues Lager von 8.500 qm in Ettlingen

Die LLL-Südwest hat ein neues Lager von 8.500 qm bezogen, um dort ein Neugeschäft mit Einlagerung von Getränkedosen abzuwickeln. Im Frühjahr 2014 werden die bereits bestehenden Außenläger von rund 3.500 qm auf diese Fläche konsolidiert.

02.09.2013 | 

LLL-Hamburg gewinnt weiter an Fahrt

Seit dem 02.09.2013 ist die Hamburger Gesellschaft auch für den Fruchtsafthersteller Punica tätig. Über 50% des dortigen Transportvolumens wird von der LLL-HH abgewickelt. 

27.08.2013 | 

Atlantic Hotel Hamburg

Seit Gründung der Leipziger Logistik & Lagerhaus Hamburg GmbH übernachtet unser Geschäftsführer Günter Bauer regelmäßig im Atlantic Hotel Hamburg. Dort kommt ihm viel Freundlichkeit und Hanseatisches Flair entgegen, was die Arbeit am Standort Hamburg oft erleichtert. Ganz besonders herzlich ist immer der Empfang durch den Wagenmeister Herrn Dubbert.

19.08.2013 | 

Die Leipziger Logistik Südwest gibt Gas!

Unter diesem Motto wird die LLL Südwest aus Ettlingen bei der NUFAM (Nutzfahrzeugmesse) ihre Dual-Fuel-LKWs präsentieren. Die NUFAM findet vom 26.09.-29.09.2013 im Messe- und Kongresszentrum Karlsruhe statt.

29.07.2013 | 

Aus Testphase wird Alltag

Die LLL-Südwest in Ettlingen hat ihren kompletten Fuhrpark auf Dual-Fuel-Antrieb umgestellt und verfügt damit über umweltfreundlichere und effiziente Fahrzeuge. Im Zuge dessen, plant die LLL Südwest eine eigene Gastankstelle auf ihrem Betriebsgelände.

20.03.2013 | 

Reparatur von Euro- und DD-Paletten

Nach den Standorten Ettlingen und Leipzig beginnt demnächst die Leipziger Logistik & Lagerhaus Hamburg GmbH damit, ebenfalls Euro- und DD-Paletten zu reparieren. Die Vorbereitungen zur EPAL-Zertifizierung sind in vollem Gange. Sobald der Standort Hamburg diesbezüglich aktiv ist, wird als letzte Niederlassung auch der Standort Rodgau aufgeschalten.

20.03.2013 | 

Dual-Fuel-Antrieb (Diesel/ Gas)

Derzeit führt die LL-Leipzig und die LLL-Südwest einen Test mit LKWs, welche über einen Dual-Fuel-Antrieb verfügen, durch. Mit insgesamt sechs LKWs testet man im Fernverkehr diesen neuen Antrieb. Erreicht werden soll eine bessere Ökobilanz sowie niedrigere Energiekosten. Im Rahmen einer Masterarbeit wird eine entsprechende Studie derzeit erstellt.

20.03.2013 | 

Wasserlösliche Grundierungsanlage

Seit geraumer Zeit verfügt die LOG auch über eine Grundierungsanlage, welche mit wasserlöslichen Farben grundiert. Dem eigentlichen Grundierungsprozess ist eine Wärmekammer vorgeschalten, welche den Guss vorwärmt. Getaucht wird mit 21 Grad warmer Farbe, in den vor- und nachgelagerten Wärmekammern wird mit 80 bis 90 Grad warme Luft eingeblasen.

14.11.2012 | 

Erste Bootseinlagerung in Leipzig

Rund um Leipzig herum werden die ehemaligen Tagebaugebiete überflutet und zum Naherholungsgebiet ausgebaut. Es entsteht eine Vielzahl von Seen, welche über Schleusen verbunden sind und auch mit Segel- und Motorbooten befahrbar sind. Bedingt durch die unmittelbare Nähe zum Zwenkauer See bietet die Leipziger Logistik unter dem Geschäftsfeld Leipziger Werft Bootseinlagerungen, Reinigungen und Reparaturen in Zusammenarbeit mit autorisierten Werkstätten an. Es stehen 2000 m² moderne Lagerfläche zur Verfügung, wie auch LKW-Equipment zum Transport der Boote. Der erste Auftrag wurde am 14.11.2012 durchgeführt.

06.11.2012 | 

Neuer Promotion-LKW für PepsiCo

Noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft wurde ein neuentwickelter Promotion-LKW mit dem Logo der Firma PepsiCo fertiggestellt. Es handelt sich um einen LKW der Marke Scania. Das Fahrzeug ist mit einem V8-Motor und 560 PS ausgestattet. Vier Halogenscheinwerfer und zwei Signalhörner auf dem Führerhaus sorgen für das notwendige Licht bzw. Ton. Das gesamte Fahrzeug einschließlich Trailer hat ringsherum eine indirekte Beleuchtung, die bei Dämmerung das Gesamtbild des LKWs abrunden. Das Fahrzeug wird dazu eingesetzt, direkt vom LKW herunter vor den Supermärkten Ware zu verkaufen. Ein weiterer Promotion-LKW wird Ende November ausgeliefert und verfügt dann auch über Gasantrieb, um die PepsiCo-Produkte umweltschonend zu transportieren. Geplant ist, bis zum Halbjahr 2013 die gesamte LKW-Flotte auf Gasantrieb umzustellen.

04.07.2012 | 

Leipziger fährt jetzt auch mit Koffertrailer

Die ersten fünf Koffertrailer wurden vor Kurzem bei der LL-Hamburg in Betrieb genommen. Die Trailer sind auch kranbar und sind vor allem für den Einsatz während der Frostperiode gedacht. Da man in der Hauptsache Getränke transportiert, soll es zukünftig auch Möglichkeiten geben, bei Dauerfrost Mineralwasser und Limonade zu fahren.

14.06.2012 | 

Jetzt auch kranbare Koffertrailer bei der LLL

Aufgrund der letzten extremen Frostperiode hat sich die LLL dazu entschieden, auch isolierte Koffertrailer in den Fuhrpark aufzunehmen. Von den ersten fünf ausgelieferten Trailern wurde auch einer mit dem Produkt eines Hauptkunden beschriftet.

10.06.2012 | 

Grillfest bei der LL-Südwest

Am 08.06.2012 fand das diesjährige Grillfest der LL-Südwest in Ettlingen statt. Einer unserer Trailer wurde zur Bühne umfunktioniert. Das Fest war gut besucht, die Bratwürste und Steaks schmeckten ausgezeichnet. An dieser Stelle vielen Dank an die Ettlinger Kollegen, welche mit viel Engagement das Fest nicht nur organisiert, sondern tatkräftig vielerlei Salate und Beilagen fertigstellten.

06.06.2012 | 

Leipziger Logistik Hamburg erweitert Lagerkapazitäten

In der Billstraße 180 hat die LLL HH vor kurzem ein Außenlager mit 3.000 qm Lagerfläche angemietet. Dort werden in der Hauptsache Überseecontainer entladen, kommissioniert und versandfertig gemacht. Aus kleinsten Anfängen heraus werden mittlerweile 8 Lagermitarbeiter beschäftigt.

23.04.2012 | 

Neue Grundierungsanlage in Betrieb

Seit dem 23.04.2012 ist unsere neue Grundierungsanlage in Betrieb. Die Grundierung erfolgt mit wasserlöslichen Farben. Angefangen hat man mit der Farbe Grün, wobei kurzfristig auch die Farbe Schwarz verwendet werden soll. In der Anlage können täglich bis zu 700 Tonnen Guss grundiert werden, wobei die Anhängelast pro Teil 220 kg beträgt.

21.12.2011 | 

Die ersten Schwerlast-Jumbo sind da

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft sind die ersten Schwerlast-Jumbo eingetroffen. Die ersten vier von insgesamt zehn Jumbos sind bereits auf der Straße unterwegs. Hintergrund dieser Anschaffung ist, dass man einen Leipziger Baustoffhersteller kontinuierlicher bedienen möchte, aber auch auf der Rücktour Getränke mit einem Gewicht mit bis zu 25 tons aufnehmen kann. Weiterhin plant man für das Jahr 2012 die Anschaffung von weiteren 30 Sattelzügen, um sich rechtzeitig auf das Oster- und Pfingstgeschäft vorzubereiten.

15.12.2011 | 

Erste PepsiCo-Trailer in Hamburg ausgeliefert

Die neue Hamburger Gesellschaft wird zum Start am 02.01.2012 mit neuen Trailern ausgestattet. Insgesamt werden acht Trailer in HH ausgeliefert. Aufgrund der guten Geschäftsbeziehung zum Hauptkunden PepsiCo werden die Auflieger neben Pepsi auch mit Lipton und Rockstar beschriftet sein.

13.12.2011 | 

Leipziger fährt ab 2012 mit eigenen Mietwaggons

Ab 15.01.2012 verfügt die LLL über sechs eigene 4-Achs-Mietwaggons, welche jeweils eine Nutzlast von 50 tons haben. An Düsseldorfer Paletten können Minimum 124 Stück verladen werden. Diese Waggons sollen als Test vorerst bis 30.06.2012 zwischen Leipzig, Regensburg, Karlsruhe, Frankfurt/Main und Flensburg zum Einsatz kommen. Insbesondere sollen Getränke zur Bestückung der Regionallager transportiert werden.

02.12.2011 | 

Leipziger landet in Hamburg

Am 02.01.2012 wird die Leipziger Logistik & Lagerhaus Hamburg GmbH in der Wilhelm-Iwan-Ring 9 Ihren Geschäftsbetrieb aufnehmen. Der neue Standort befindet sich im Stadtteil Moorfleet in unmittelbarer Nähe zum Kombi-Bahnhof. Geschäftsführender Gesellschafter wird Herr Matthias Krause sein. Als Prokurist wird Herr Dieter Erhorn bestellt.

In Hamburg wird die Fernverkehrsabteilung der Firma Möller Industriedienstleistungen GmbH in die neue Gesellschaft integriert und Herr Möller auch Gesellschafter sein. Hauptgeschäftsfeld ist der Güterfernverkehr, kombiniert mit Bahnverkehren sowie auch die Lagerei. Die neue Hamburger Gesellschaft ist unter Telefon 040 - 558 96 13 20 und Fax 040-558 96 13 40 zu erreichen.

13.09.2011 | 

Julia Boitz beendet erfolgreich ihr Studium

In der Berufsakademie Glauchau schloss letzte Woche Frau Julia Boitz erfolgreich ihr Studium ab. Frau Boitz ist jetzt Diplom-Betriebswirtin für Spedition, Transport und Logistik. Ihre Diplomarbeit widmete sie schwerpunktmäßig den Waggon- und Kombiverkehren der LLL. Frau Boitz erhielt die Gesamtnote 2,0. Herzlichen Glückwunsch!

13.09.2011 | 

Gerd Rudloff – Vorarbeiter der LOG

Vor kurzem konnte Herr Gerd Rudloff als weiterer Vorarbeiter der LOG gewonnen werden. Herr Rudloff ist Ingenieur für Holztechnik und war im Laufe seines Berufslebens immer in leitenden Positionen tätig. Vom Werkstoff Holz zu Eisenguss ist für ihn eine Herausforderung, der er sich aber mit der Freude an der Arbeit stellt.

24.08.2011 | 

Niederlassung Rodgau unter Vollast

Nachdem die Niederlassung Rodgau im Februar 2011 Ihren Betrieb aufgenommen hat, wurde im Schnellverfahren auch der Personalbestand erweitert. Bis zu 40000 Tonnen Getränke werden monatlich dort umgeschlagen. Neben der eigentlichen Lagerhaltung wird auch kommissioniert und Displaybau durchgeführt. Ein Lagerprogramm wurde speziell hierfür entwickelt. Das Programm wurde von EQUIcon Software GmbH Jena entwickelt und soll zukünftig an allen Lagerstandorten eingesetzt werden.

24.08.2011 | 

Weitere Scania-LKW

Aufgrund des anhaltenden Laderaummangels wurden weitere Zugmaschinen der Marke Scania geordert. Jeder LKW erhält noch einen neuen kranbaren Auflieger um auch die Alternative Kombiverkehr weiter auszubauen.

22.06.2011 | 

Gleisanschluss in Dietzenbach

Im Außenlager der Niederlassung Rodgau verfügt die LLL über einen Gleisanschluss. Es besteht ein Anschluss über die Lagerhalle, weiterhin steht auch noch eine Freirampe zur Verfügung. Zielsetzung ist die Lagerstandorte Leipzig, Dietzenbach, Regensburg und Karlsruhe per Gleis bzw. Waggon zu vernetzen.

21.06.2011 | 

Herr Marcel Mackowiak neuer stellvertretender Niederlassungsleiter in Rodgau

Mit Wirkung zum 1. Juni 2011 wurde Herr Mackowiak zum stellvertretenden Niederlassungsleiter befördert. Herr Mackowiak ist gelernter Speditionskaufmann und hat seine Ausbildung in einer deutschen Großspedition absolviert. Weiterhin ist er auch technischer Betriebswirt für Logistik, welches seiner Tätigkeit im Lagerhaus Rodgau zu Gute kommt.

21.06.2011 | 

Frau Melike Altunok neue Mitarbeiterin in der Niederlassung Rodgau

Seit dem 05.04.2011 ist Frau Melike Altunok in der LKW-Abfertigung der Niederlassung Rodgau tätig. Frau Altunok ist gelernte Bürokauffrau und spricht neben Deutsch auch perfekt Türkisch. Mit viel Spaß an der Arbeit fertigt sie bis zu 70 LKW täglich ab.

17.06.2011 | 

Herr Jürgen Gabbert neuer Betriebsleiter der LOG

Seit April 2011 ist Herr Jürgen Gabbert, für die operativen Geschäfte unserer Gesellschaft verantwortlich. Herr Gabbert ist bereits 8 Jahre im Unternehmen und war bislang als Vorarbeiter tätig. Auf Grund seines Engagements und des ständig wachsenden Volumens war die Beförderung entscheidungsreif.

19.05.2011 | 

Waggonverkehre

Nach den Erfahrungen der letzten Wochen bezüglich der Laderaumknappheit hat die LLL das Projekt Waggonverkehre gestartet. Die Lagerstandorte Leipzig, Regensburg, Frankfurt/Main und Ettlingen wurden per Schiene vernetzt.

Aus den Regionallagern heraus wird durch den Nahverkehr der Lebensmitteleinzelhandel mit Getränken bedient. Vor den anstehenden Feiertagen werden die Lager per Waggon gefüllt. Auch Direktverkehre wurden bereits getestet und waren erfolgreich. Ab Leipzig werden zukünftig wöchentlich 3 x 12 Waggons abfahren. Zusammen mit den Kombiverkehren sollen zukünftig 20% des Gesamtladungsvolumens über die Schiene abgewickelt werden.

18.05.2011 | 

Anzahl der Mitarbeiter

Im ersten Quartal 2011 wurden in der Unternehmensgruppe erstmals über 200 Mitarbeiter beschäftigt. An Vollzeitbeschäftigten waren insgesamt 221 Personen angestellt. Hiervon waren 105 Kraftfahrer im Einsatz.

28.03.2011 | 

Ganzzug

Vor kurzem wurde eine Interessensgemeinschaft bestehend aus Baltic Terminal Kiel, Martin Tolksdorf Logistics GmbH in 65611 Brechen, Leipziger Logistik & Lagerhaus GmbH in 04249 Leipzig und der PepsiCo Deutschland GmbH gebildet. Geplant wird eine Ganzzugsverbindung zwischen Hanau/Hafen-Hamburg/Waltershof und DK Padborg und zurück. Mit 90 ft Containern soll zwei bis drei Mal die Woche, mit bis zu 23 Waggons, die genannte Strecke befahren werden. Hierzu suchen wir noch Verlader und Spediteure, welche sich mit ihrem Frachtaufkommen an diesem Projekt beteiligen wollen.

25.03.2011 | 

Weitere Außenlager

In 63128 Dietzenbach und 04249 Leipzig wurden weitere Außenlager in Betrieb genommen. Eingelagert werden Getränke in Vorbereitung auf das Ostergeschäft. Insgesamt verfügt man jetzt über neun Lagerstandorte, von wo aus der gesamte LEH mit Getränken beliefert wird. Die zur Verfügung stehende Lagerfläche hat erstmals die 30.000 m² Marke überschritten.

23.03.2011 | 

Franziska Kiebler wieder an Bord

Der 17.11.2010 war für Frau Kiebler ein schwarzer Mittwoch. Auf dem Weg ins Geschäft verunglückte sie mit Ihrem PKW so stark, dass sie sich mehrere Wochen im Krankenhaus und in einem Rehabilitationszentrum aufhalten musste. Nach überstandenen Schlüsselbein- und Oberschenkelhalsbruch, ist unsere Franzi wieder an Bord und freut sich darauf, neue Aufgaben zu übernehmen.

22.03.2011 | 

Neues Außenlager in Paderborn

Bei der Spedition Nessel, Paderborn wurde ein neues Außenlager eingerichtet. Von dort aus wird das Lidl-Zentrallager Paderborn mit Mineralwasser der MEG-Gruppe insbesondere während der Hochsaison beliefert. Das Mineralwasserlager hat insbesondere die Funktion, bei Laderaumknappheit die Belieferung des Lidl-Lagers sicher zu stellen.

15.02.2011 | 

Die Niederlassung Rodgau gewinnt an Fahrt

Die Mitarbeiteranzahl in Rodgau hat mittlerweile einen Stand von 17 AK erreicht. Von Februar bis Mitte März 2011 wurden ca. 10.000 Europaletten umgeschlagen. An Spitzentagen werden bis zu 100 LKW-Rampenfrequenzen gezählt. Die Niederlassung wird derzeit kommissarisch von Juniorchef Matthias Krause geleitet. Unterstützt wird Herr Krause von Leipziger und Ettlinger Personal, welches man für die Anlaufphase eingesetzt hat.

15.02.2011 | 

Die neue Dienstleistung der LOG

Seit Mitte Februar bietet die LOG auch das Fräsen von Gussteilen an. Mit einem Bestandskunden wurde ein entsprechender Kontrakt abgeschlossen. Bis zu 600 Tonnen Eisenguss im Jahr sind für die neue Fräserei geplant. Vorerst ist ein Zweischichtbetrieb geplant, welcher auch auf drei Schichten ergänzt werden kann. Die dazugehörige LKW-Logistik wird von der Muttergesellschaft Leipziger Logistik gestellt.

Im Bereich Grundierung wird man voraussichtlich zum 30.06.2011 auf wasserlösliche Farben umstellen. Entsprechende Baugenehmigungen wurden bereits gestellt. Die neue Grundierungsanlage wird in einer 1800m² großen Halle aufgebaut werden, sodass sich die Bereitstellfläche für die gesamte Gussbearbeitung vergrößern wird.

03.01.2011  | 

LKW-Abfertigung erreicht Höhepunkt

Im Jahr 2010 erreichte die LKW-Abfertigung der Häuser Leipzig und Ettlingen einen absoluten Höhepunkt. Insgesamt wurden annähernd 50000 LKW-Ladungen abgewickelt. Nur durch die Aufstockung des eigenen Fuhrparks konnte die Lieferquote nach einem Einbruch in den Monaten Mai und Juni im Spätjahr wieder auf den Normalstand zurückgeführt werden. Allerdings führte die Verdoppelung der eigenen Fahrzeugflotte dazu, dass die Gewinnerwartungen reduziert werden mussten. Insbesondere Personalprobleme und eine schlechte Rückladungssituation führten zu überproportionalen Kosten. Seit Dezember 2010 sind diese Probleme annähernd erledigt, sodass man glaubt, für die Hochsaison 2011 gut aufgestellt zu sein.

Parallel zum Transport über die Straße hat man auch Kombiverkehre entwickelt, wobei insbesondere die Linie Frankfurt/Main nach Hamburg sich gut entwickelt hat. Bedingt durch einen pünktlichen Zugverkehr , werden mittlerweile bis zu vier Trailer täglich gesetzt. Mittelfristige Zielsetzung ist die Verdoppelung dieser Verkehre. Die Kombilinie Leipzig nach Duisburg befindet sich im weiteren Aufbau und soll ab 01.03.2011 mit zwei bis drei Trailern täglich bedient werden. Probleme gibt es jedoch derzeit mit der Pünktlichkeit des Zuges sowie mit den Waggonkapazitäten.

17.11.2010 | 

Eingangskontrolle am Kombiterminal Hamburg

Seit geraumer Zeit führt die LLL Leipzig Kombiverkehr zwischen Frankfurt am Main und Hamburg durch. Die nebenstehenden Bilder zeigen unsere Trailer, welche nachts beim Eingang im Kombiterminal Hamburg fotografiert werden. Man will damit eine Eingangskontrolle erreichen, um im Schadensfall nachvollziehen zu können, ob die Ladung verrutscht oder der Kran für eventuelle optische Schäden verantwortlich war.

03.11.2010 | 

Frau Wenke Lindig übernimmt offiziell die Speditionsleitung der LLL Leipzig

Ab 01.11.2010 übernimmt Frau Wenke Lindig offiziell die Speditionsleitung der LLL Leipzig. Interimistisch wurde diese Position von Frau Lindig bereits seit März 2010 eingenommen.

Schwerpunktmäßige Aufgabe wird sein, die eigenen LKW-Verkehre zu optimieren und auch zwischen den Häusern Koordinierungen vorzunehmen. Auch beim Aufbau der Niederlassung Rodgau fällt Frau Lindig eine zentrale Funktion zu.
Die Position ist mit Gesamtprokura ausgestattet.

21.10.2010 | 

LLL Leipzig startet mit Jumbo-Verkehren

Bedingt durch die Neuakquise von zwei Großverladern im Bereich Dämmstoffe, werden seit Anfang Oktober auch Jumbo-Verkehre durchgeführt.

Im ersten Stepp wurden hierfür vier Jumbo-LKW und zehn Mega-Trailer angeschafft.

Verantwortlicher Disponent hierfür ist Herr Björn Milke.

13.10.2010 | 

LLL Südwest geht auf die Bahn

Die LLL Südwest beginnt am 18.10.2010 mit Kombiverladungen ab Frankfurt Ost nach Hamburg. Vorerst sollen täglich ein bis zwei Kombi-Trailer gesetzt werden. Nach der Probephase geht man davon aus, dass täglich bis zu acht Trailer auf die Bahn gesetzt werden. Vom Kombi-Terminal Hamburg aus soll das gesamte PLZ-Gebiet 2 im Nachlauf bedient werden.

12.10.2010 | 

Die neuen Volvo Zugmaschinen für die LLL Leipzig sind da

Nachdem die Auslieferung der Scania LKW in Ettlingen begonnen hat, tauscht nunmehr auch die LLL Leipzig 10 Volvo Zugmaschinen gegen Daimler Fahrzeuge aus. Bis Ende KW 42 soll die Austausch-Aktion beendet sein.